__VORSCHAU

Termine
Hier finden Sie jeweils aktuelle Konzerttermine der nächsten 4-6 Wochen, aber auch Hinweise auf Hörfunk- und Fernsehausstrahlungen mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, soweit sie uns mitgeteilt bzw. bekannt werden.

__FÜR VERANSTALTER

Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte direkt:
Geschäftsführer Andreas Herrmann
Telefon 0 72 31 / 46 46 44
 herrmann@swdko-pforzheim.de

__GASTSPIELE UND TOURNEEN

An seinem Sitz- und Heimatort Pforzheim entfaltet das Südwestdeutsche Kammerorchester über die Abonnementkonzerte hinaus vielfältige Aktivitäten. Genannt seien nicht nur die traditionellen Stadtteilkonzerte, Probenwerkstätten für Kinder und Erwachsene, die "Begegnung im Stadtgarten" oder eigene Sonderkonzerte, sondern auch die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern:  Hochschule Pforzheim,   Oratorienchor Pforzheim,  Kulturhaus Osterfeld,  Städtisches Orchester,  Sparkasse Pforzheim Calw,  PZ-Forum der Pforzheimer Zeitung,  Volkshochschule,  Schmuckmuseum ,  Buchhandlung Thalia,  Krankenhaus Siloah,  Löbliche Singergesellschaft von 1501 und viele andere ...

Seiner zweiten Aufgabe - als kultureller Botschafter der Stadt Pforzheim und des Landes Baden-Württemberg - wird das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim seit den Anfangsjahren mit seinen Gastspielen und Tourneen in Baden-Württemberg, ganz Deutschland und international gerecht.

Zu den bedeutendsten Auftrittsorten zählten in den vergangenen Jahren in Deutschland neben zahlreichen Festivals etwa die Philharmonien von Berlin, München und Köln, der Herkules-Saal der Münchener Residenz, das Bremer Konzerthaus Glocke Schloss Wotersen (Schleswig-Holstein-Musikfestival) und die Musikhalle Hamburg, im Ausland u. a. Zürich (Tonhalle), Mailand (Sala Verdi), Prag (Rudolfinum), Wien (Konzerthaus Ronacher), Budapest (Große Synagoge), Rom (Festival EuroMediterraneo), Ljubljana (Int. Sommer-Festival), Antwerpen (Int. Haydn-Biennale), Interlaken (Musikfestwochen) und Madrid (Auditorio Nacional).

Prominente Solisten des Kammerorchesters waren und sind u. a.Nigel Kennedy (Violine), Iris Berben (Rezitation), Reinhold Friedrich (Trompete), Anatol Ugorski (Klavier), Nina Corti (Tanz), David Geringas (Violoncello), Sergej Krylov (Violine), Mike Svoboda (Posaune), Michala Petri (Blockflöte), Ruth Ziesak (Sopran), Giora Feidman (Klarinette), Stefan Schilli (Oboe), Jana Bouškova (Harfe), Cyprien Katsaris (Klavier), Bernd Glemser (Klavier) und Mischa Maisky (Violoncello).